VSTR Kampagne

Die Herausforderung

Schon seit Jahren herrscht im Baugewerbe ein spürbarer Fachkräftemangel.
Erfahrene Fachkräfte verabschieden sich in den Ruhestand und Nachwuchs
ist schwer zu finden.

Unternehmen:
VSTR AG Rodewisch
Zeitraum:
seit 2019 (Kampagne seit 2022)
Zielgruppe:
Fachkräfte in der Bauhauptbranche, angehende Auszubildende und Studenten, Fachkräfte für Verwaltung und Administration
Ziel:
Fachkräftegewinnung, Imageerweiterung und Optimierung
Umsetzung:
Filmkampagne für Fachkräfte, Online-Marketing, Social Media Marketing, Werbemittel

 

Mit über 500 Mitarbeitenden an drei Standorten gilt die VSTR AG aus dem vogtländischen Rodewisch als eines der größten sächsischen Bauunternehmen. Die Auswirkungen des Fachkräftemangels sind auch hier deutlich zu spüren. Um die Zukunft des Unternehmens zu sichern, ist das Ziel klar: Fachkräfte gewinnen und Nachwuchs ausbilden. Dabei unterstützen wir mit einer gezielten Kampagne.

 

Was macht eine Kampagne erfolgreich?

Zielgruppenorientiert und deutlich, kreativ und auffallend – kurz gesagt: wirkungsvoll. Um Aufmerksamkeit zu generieren, verfolgen wir beim Kampagnenthema einen gewagteren Ansatz. Mit einer Portion Humor verwandeln wir die Baustelle wortwörtlich in ein Filmset, tauschen die Baustrahler gegen Scheinwerfer und machen die Mitarbeitenden zu Filmstars. Ganz nach dem Motto: „Und Action.. dein neuer Job beim VSTR“ setzen wir die Arbeit im Baugewerbe ganz besonders in Szene - im wahrsten Sinne des Wortes.

 

Baustellen und Filmsets – Wie passt das zusammen?

Bei unserem Brainstorming entdeckten wir einige Parallelen: beides ist geprägt von Action, Abwechslung, Spannung und Herausforderung. Und sind die Mitarbeitenden nicht einfach wahre Helden, wenn sie täglich die anspruchsvollsten Aufgaben bewältigen? Die Intention der Kampagne ist klar: die Mitarbeiter sind die Stars und die tägliche Arbeit gibt das Drehbuch vor.

Im Zuge der Kampagne findet sich jedes Berufsbild in einem bekannten Filmmotiv wieder.

Eingebettet auf der Homepage der VSTR AG Rodewisch befindet sich die im Kleid der Filmkampagne gestaltete Karriere-Landingpage. Auf dieser Seite finden potenzielle Bewerber:innen und Interessenten sämtliche relevante Informationen, aktuelle Stellenangebote sowie die Möglichkeit zur unkomplizierten Online-Bewerbung. Um diese Barrieren möglichst niedrig zu halten wurde ein benutzerfreundliches Bewerberformular individuell programmiert. Zusätzlich funktioniert die Landingpage als Ziel der aktivierten digitalen Anzeigen. Interessenten gelangen über die Anzeigen per Klick auf die entsprechenden Inhalte der Landingpage bzw. jeweiligen Stellenprofile.

Omnipräsent: Großflächenplakate am Straßenrand und digitale Anzeigen auf verschiedenen Plattformen – durch die Kombination analoger und digitaler Kanäle gelingt es uns nicht nur eine höhere Reichweite zu erzielen, sondern auch gewünschte Interessengruppen gezielter anzusprechen.

Das inhaltliche Fundament des VSTR-Instagram-Kanals ist eine Kombination aus authentischen Einblicken in den Arbeitsalltag des VSTR (z.B. Baustellenbilder, Events) und professionell erstellten Kampagnenbildern der verschiedenen Jobangebote. Durch die Vielfalt an Inhalten gewinnt der VSTR-Instagram-Kanal nicht nur die Aufmerksamkeit der bestehenden Follower, sondern zieht auch neue Interessenten an. Die Reichweite bzw. Follower-Zahl wächst kontinuierlich.

Gezieltes Online-Marketing: Durch den Einsatz von intelligenten Analyse-Tools gelingt es uns im Online-Marketing, die Effektivität der Kampagne zu messen und gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen.