Blog - Einmal Agenturluft schnuppern

www.eckpunkt.com

| ❤ | Agentur für
Kommunikationsdesign GmbH
Strategie · Identität · Interaktiv · Raum

WIRTSCHAFT BRAUCHT LEIDENSCHAFT 

Bewegt, bewegt!

2017-05-11

Einmal Agenturluft schnuppern

Spannung, Spaß und motivierte Kücken im eckpunkt

Zwei Wochen vergehen wie im Flug, vor allem wenn es eine Zeit voller Erlebnisse ist. Viel erlebt haben auf jeden Fall Jonas Müller und Gaudenz Gündel. Die Jungs interessieren sich stark für Medien und Kommunikation. Deshalb haben sie sich zur Berufsorientierung eckpunkt als Praktikumspartner ausgesucht. Wir haben gerne die Türen geöffnet und dem aufstrebenden „Hühner-Duo“ zwei Wochen lang den Blick hinter die Kulissen einer Medienagentur gezeigt. Spannende und vielfältige Aufgaben erwarteten sie bereits. Ihre Erfahrungen schildern sie wie folgt:

eckpunkt blog praktikum1

Jonas Müller

Ich, Jonas Müller, habe mein Praktikum in der Werbeagentur eckpunkt in Reichenbach gemacht und durfte tolle neue Sachen lernen, erfahren und erleben. Da ich schon meine Vorkenntnisse von selbst erarbeiteten Grafiken und Designs mit in das Praktikum nahm, fiel es mir relativ leicht, mit den Programmen Adobe Photoshop und Illustrator umzugehen. Natürlich ist das Praktikum dafür da, neue Sachen zu lernen und einen Einblick in das Arbeitsleben zu bekommen. Da war ich bei eckpunkt an der richtigen Adresse. Ich wurde nicht nur sehr herzlich integriert, sondern durfte sofort bei einem großen Projekt des Kreiskrankenhauses Greiz mitwirken. Für dieses Projekt konnte ich meine kreative Ader ausleben. Ich plante und zeichnete tolle Skizzen, welche zum Schluss mit in die Website des Projektes aufgenommen wurden. Als Aufgabe in der zweiten Praktikumswoche sollte ein Kalenderblatt für das Jahr 2018 der Agentur eckpunkt entworfen werden. Außerdem hatte ich die Chance, bei dem Aufbau der Jubiläumsfeier von FES/AES in Zwickau mitzuhelfen. Insgesamt war das Praktikum ein großartiger Schritt in meinem Leben, da der Beruf Web-Designer nun bei mir in der engeren Auswahl der Berufe, welche ich später einmal ausüben will, steht.

eckpunkt blog praktikum2

Gaudenz Gündel

Für mich war schnell klar, dass ich in meinem Betriebspraktikum etwas machen möchte, bei dem ich meine eigene Kreativität einbringen kann. Es sollten keine sinnlosen Arbeiten sein, die mir im Endeffekt keine Vorstellungen geben, ob dieser Beruf oder Wirtschaftssektor wirklich ein Thema für meine spätere Berufswahl ist. Deshalb habe ich mich bei der Werbeagentur eckpunkt beworben. Nach zwei Wochen Berufserfahrung kann ich nun sagen, dass es auf jeden Fall die richtige Entscheidung war. Wir bekamen Aufgaben, die nicht krampfhaft ausgewählt wurden, um uns Praktikanten zu beschäftigen. Uns wurden wichtige Aufträge in die Hand gegeben, die der Agentur und den Mitarbeitern geholfen haben. Das Arbeitsklima war einfach nur klasse, dank der sehr freundlichen, lockeren und kompetenten eckpunkt-Crew. Alles in allem war es eine tolle Erfahrung, die ich gemacht habe und ich kann es nur weiterempfehlen an alle, die nach einem derartigen Praktikumsplatz Ausschau halten.

eckpunkt blog praktikum3

Es wird bekannt gegeben, wenn die Website Interaktives Krankenhaus des KKH Greiz veröffentlicht wird!

Projektanfragen

Gern unterstützen wir Sie bei der Formulierung eines ersten Briefings.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

portrait annett     
  Annett Wohlfarth-Behnecke
 03765 52 51-10


eckpunkt Agentur für Kommunikationsdesign GmbH
Tuchscherergasse 1
D-08468 Reichenbach
Germany